Scania-Fahrtraining für mehr Sicherheit Zoom

Fahrzeuge: Scania-Fahrtraining für mehr Sicherheit

Der schwedische Lkw-Hersteller Scania bietet auch 2009 zusammen mit lastauto omnibus ein Fahrsicherheitstraining für Lkw-Fahrer an. An eineinhalb Tagen lernen die Teilnehmer in Theorie und Praxis einen Lkw auch in schwierigen Situationen unter Kontrolle zu halten. Am ersten Tag weisen Scania-Experten die ambitionierten Fahrer in die Bedienung von Scania-Lkw ein. Zudem halten Instruktoren des Sachsenrings einen Vortrag über Fahrsicherheit und Fahrdynamik. Danach wird es Ernst und das Fahren mit Scania Lkw auf dem Sachsenring startet. Am zweiten Tag geht es zum Verkehrssicherheitszentrum Rhein-Main. Danach beginnt das Fahrsicherheitstraining mit den Disziplinen Lenkslalom/ausweichen, bremsen auf einseitig rutschiger Fahrbahn und bremsen/ausweichen. Zudem geht es um das Bremsen/Ausweichen bergab auf großer Kuppe sowie kleiner Kuppe. Zum Training gehört darüber hinaus der Spurwechsel/Ausweichen vor Hindernis und das Kurvenverhalten/Kreisfahren auf rutschigem Untergrund. Der Sonderpreis des Fahrsicherheitstrainings für Abonnenten des lastauto omnibus-Magazin beträgt 360 Euro plus Mehrwertsteuer. Diese Termine stehen zur Wahl: 20.-21. März 2009, 27.-28. März 2009, 21.-22. August 2009, 28.-29. August 2009  Mehr Information und Anmeldung gibt es im ETM Verlag bei Kim Schier unter der Telefonnummer 07 11/7 84 98 67 oder Fax 07 11/7 84 98 26 sowie unter der E-Mail:

Datum

10. Dezember 2008
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.