Zoom

Fahrzeuge: Sauber unterwegs mit EEV-Fahrzeugen

Der „grüne“ Transport von Waren wird zukünftig bei der Auftragsvergabe einen immer höheren Stellenwert einnehmen. PacLease bietet bereits heute über alle Modellreihen des niederländischen Fahrzeugherstellers DAF Mietfahrzeuge mit EEV-Ausstattung an.

Sauber unterwegs: Weniger Partikelausstoß und grüner Gütertransport mit den EEV-Fahrzeugen von PacLease.(Bild-Quelle: PacLease) Die Emissionsnorm EEV (Enhanced Environmental Friendly Vehicle) ist derzeit der strengste Abgasstandard für Verbrennungsmotoren in der EU und schreibt extrem niedrige Stickoxid- und Feinstaubwerte vor. Mit den Fahrzeugen der Baureihen LF, CF und XF verfügt PacLease als Vermieter über die vollständige Motorenpalette und Fahrzeugauswahl, um alle Beförderungsfälle und Umweltanforderungen abzudecken. Durch das Hochdruck-Einspritzsystem in Kombination mit moderner SCR-Abgasnachbehandlung und einem passiven Rußfilter stoßen die EEV-Motoren dabei nur halb so viel Partikel aus, wie es die Emissionsnorm Euro 5 zulässt. Der Verteiler-Lkw DAF LF45 in seiner 160-PS-Version erzielt diese niedrigen EEV-Emissionswerte sogar ohne Rußfilter. Mietkunden fahren durch den Einsatz eines EEV-Fahrzeuges in der gleichen Mautklasse wie Euro 5. Darüber hinaus ist durch diese Emissionsnorm der Transport noch weniger umweltbelastender und kann bei der Auftragsvergabe als wichtiges Argument gegenüber dem Verlader genutzt werden.

Datum

5. März 2009
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.