Zoom

Fahrzeuge: Sachsen-Anhalt: Pappe per Mausklick

Ab März werden Fahrschüler in Sachsen-Anhalt ihre theoretische Prüfung per Mausklick ablegen. Mit Beginn des nächsten Jahres soll die so genannte PC-Prüfung dann bundesweit in allen 665 Prüfstellen eingeführt werden. neben Sachsen-Anhalt haben auch Brandenburg, Berlin, Bremen und Hamburg ihr Prüfsystem bereits auf die elektronische Form umgestellt. Ziel ist es laut Sachsen-Anhalts Verkehrsminister Dr. Karl-Heinz Daehre die Qualität der theoretischen Fahrerlaubnisprüfung erheblich zu steigern. Durch das eigens entwickelte Computerprogramm werde die Wissensabfrage effektiver, übersichtlicher und verständlicher. So könnten sich die Prüflinge zum Beispiel besser auf die Aufgabe konzentrieren, weil auf dem Bildschirm nur jeweils eine Frage zu sehen sei. Das Programm erinnere zudem an noch unbeantwortete Fragen. Antworten könnten während der Prüfung problemlos korrigiert werden. Bei geänderter Rechtslage ließen sich die Prüfungsfragen per Knopfdruck anpassen.

Foto

Foto: photo 5000/Fotolia.com

Datum

14. Januar 2009
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.