Zoom

Fahrzeuge: Rußfilter statt Mauterhöhung

Abgasspezialist Twintec weist darauf hin, dass sich die Nachrüstung eines Rußfilters für die Halter von Euro-3-Lkw durch die geplante Mauterhöhung schnell rechnen kann. Würden sich deren Besitzer für eine Umrüstung entscheiden, könnten sie künftig 4,2 Cent je mautpflichtigem Kilometer sparen. Bei 130.000 Mautkilometern pro Jahr hätten sich die Kosten für die Filternachrüstung von 5.000 bis 6.000 Euro bereits nach dem ersten Jahr amortisiert. Zudem erhielten die nachgerüsteten Fahrzeuge die grüne Umweltplakette.

Foto

Foto: photo 5000/Fotolia.com

Datum

21. August 2008
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.