RoRo von Cuxhaven nach Santandér Zoom

Transportwelt: RoRo von Cuxhaven nach Santandér

Ab sofort verbindet ein zusätzlicher wöchentlicher RoRo-Liniendienst der Mann Lines das Tiefwasserterminal Cuxport in Cuxhaven mit dem nordspanischen Hafen Santandér. Mit diesem zweiten Liniendienst der Mann Lines kann nach Angaben von Cuxport spanische Ladung via Cuxport mit bestehenden Diensten nach Finnland, Estland und England weiter transportiert werden. Bereits seit vielen Jahren verkehre die RoRo-Fähre „Estraden“ zwischen Harwich, Cuxhaven, Paldiski , Turku. Das Cuxport Tiefwasser-Terminal bietet nach eigenen Angaben mit seinen vier bis zu 15,8 Meter tiefen, tideunabhängigen Liegeplätzen ohne Schleusung optimale Bedingungen für den Umschlag und die Abfertigung von RoRo- oder kombinierten Verkehren, Automobilen, Containern sowie Schwergut und Projektladungen. Damit konnte sich Cuxport als wichtiger Standort für Short-Sea- und zunehmend auch für Überseeverkehre positionieren. Jährlich werden nach Angaben von Cuxport mehr als 250.000 Neufahrzeuge und insgesamt über eine Million Tonnen Ladung verschifft.

Datum

21. April 2009
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.