Rolf Lutz leitet ZF-Nutzfahrzeugbereich Zoom

Fahrzeuge: Rolf Lutz leitet ZF-Fahrzeugsparte

Ab sofort übernimmt Rolf Lutz(56) die Leitung des ZF-Unternehmens-Bereichs Nutzfahrzeug- und Sonder-Antriebstechnik. Zugleich rückt er nach Angaben des Unternehmens in die ZF-Unternehmensleitung auf. Der studierte Maschinenbauer ist seit 28 Jahren bei ZF Friedrichshafen tätig und war zuletzt Mitglied der Bereichsleitung des Ressorts Nutzfahrzeug- und Sonder-Antriebstechnik. Lutz folgt auf Wolfgang Vogel, der sich zukünftig auf das Vorstandsressort Zentrale Materialwirtschaft konzentrieren will. Den Umsatz des Unternehmensbereichs gibt ZF Friedrichshafen mit rund 2,5 Milliarden Euro an, weltweit sind 8.600 Mitarbeiter beschäftigt. Zudem entstanden seit 1994 acht neue Auslandsstandorte des Segments. Der Automobilzuliererkonzern ZF mit Sitz in Friedrichshafen beschäftigt rund 60.000 Mitarbeiter an 119 Standorten in 25 Ländern. Der Umsatz des Unternehmens belief sich 2007 auf 12,6 Milliarden Euro.

Datum

2. Oktober 2008
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.