Rhenus Lub baut Logistikkapazitäten aus Zoom

Transportwelt: Rhenus Lub baut Logistiklager aus

Der Schmierstoffspezialist Rhenus Lub hat fünf Millionen Euro in sein Mönchengladbacher Logistikzentrum investiert. Damit stellt er sich nach eigenen Angaben auf weiteres Wachstum ein. Rhenus Lub hat das Produktionsvolumen an Kühlschmierstoffen und Hochleistungsfetten in den vergangenen vier Jahren von 25.000 auf 30.000 Tonnen gesteigert. Im Bereich der Hochleistungsfette ist Rhenus Lub nach eigenen Angaben Konstruktionspartner der Autoindustrie und anderer Schlüsselbranchen. Das neue Lager bietet auf mehr als 7.000 Quadratmetern ein Block- und Hochregallager, eine Station zum Abfüllen von Kleinkartuschen und eine Kommissionierfläche zur Bereitstellung und Abholung von Produkten.

Datum

3. März 2009
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.