Zoom

Fahrzeuge: Renault Trucks Adventure: Teil II in 2009

Nach der legendären Seidenstraßen-Expedition in 2005, plant Renault Trucks jetzt ein neues Abenteuer für 2009.

Vom Beginn des Jahres 2009 an, werden 6 Renault Kerax und 6 Renault Sherpa auf einer internationalen Nord-Süd-Route unterwegs sein. Die genaue Strecke wird in den nächsten Monaten von Renault Trucks im Detail vorgestellt werden. Einmal mehr wird Renault Trucks auf dieser Expedition seine drei Werte Kundenfreundlichkeit, Effizienz und Innovation unter Beweis stellen. Bei dieser zweiten Auflage wird sich Renault Trucks wieder auf das Know-how der Expeditionsteilnehmer und die Qualität der Fahrzeuge verlassen: “Im Geiste früherer Unternehmungen wie der Ténéré (1959), der Croisière des Sables (1977) und natürlich der Seidenstraßen-Expedition (2005), wird diese Nord-Süd-Route für Renault Trucks Gelegenheit bieten, Transportwege unter Extrembedingungen zu testen, die zuvor noch nicht von Lastwagen befahren wurden“, sagte Stefano Chmielewski, Präsident und Generaldirektor von Renault Trucks. Das neue Projekt wird von Pierre-Alain Brendel organisiert. Der Franzose verlässt die Presseabteilung der Zentrale in Lyon für die Dauer der Expedition und berichtet in dieser Zeit an Elsie de Nys.  Das Produktangebot der RENAULT TRUCKS DEUTSCHLAND GmbH umfasst Nutzfahrzeuge im Bereich von 2,8 bis 40 Tonnen zulässigem Gesamtgewicht. Von den Transportern (Renault Master, Renault Mascott und Renault Maxity) über leichte und mittelschwere Verteilerfahrzeuge (Renault Midlum, Renault Premium Distribution) bis hin zu LKW für den nationalen und internationalen Fernverkehr (Renault Premium Route, Renault Magnum) oder den Einsatz in Baustellen (Renault Kerax und Renault Premium Lander).

Datum

22. April 2008
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.