Renault bringt neue Nutzfahrzeuge Zoom

Fahrzeuge: Renault bringt neue Nutzfahrzeuge

Kangoo Rapid Maxi und der aktualisierte Trafic sind ab Frühjahr die neuen Automobile im Renault Nutzfahrzeugangebot. Der Kangoo Rapid Maxi verfügt über ein 39 Zentimeter längeres Ladeabteil als der Kangoo Rapid und bietet einen Kubikmeter mehr Ladevolumen. Die neue Langversion kann zudem wahlweise mit zwei oder fünf Sitzplätzen bestückt werden. Mit zwei Sitzen hat der Kangoo Rapid Maxi eine maximale Ladeflächenlänge von 2,90 Meter. 4,5 Kubikmeter passen in den Transporter hinein. Der Renault Kangoo verfügt damit nun über drei Radstände und drei Karosserielängen. Zum Marktstart präsentiert sich der Kangoo Rapid Maxi mit einem 85-PS-starken Common-Rail-Dieselmotor, der laut Renault lediglich 5,3 Liter Kraftstoff verbraucht. Der CO2-Ausstoß beträgt nach Angaben der Franzosen 140 Gramm pro Kilometer. Zwei weitere Selbstzünder mit Dieselpartikelfilter werden das Motorenangebot im Laufe des Jahres ergänzen.

Der Trafic verfügt jetzt über eine Armaturentafel mit zahlreichen Staufächern. Eine Chromfassung für die Instrumente sowie neue Sitzbezüge sollen den Trafic aufwerten. Erstmals ist der Trafic zudem mit einem Navigationssystem mit 5,8-Zoll-Farbmonitor verfügbar. Alle Modellvarianten besitzen auf Wunsch eine Klimaautomatik, sowie CD-MP3-Radios mit Bluetooth-Schnittstelle. Beim Trafic Kastenwagen wurde der Verbrauch des Zweiliter-Dieselmotors mit 115 PS optimiert. Der Vierzylinder benötigt laut Renault im Durchschnitt 7,4 Liter Dieselkraftstoff. Das seien 0,8 Liter weniger als beim Vorgänger. Der CO2-Ausstoß beträgt 195 Gramm pro Liter. Das maximale Drehmoment erhöhte sich um zehn auf 300 Newtonmeter.

Datum

8. Februar 2010
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.