Zoom

Transportwelt: Philipp Küffner gewinnt Logistik-Preis

Der Nachwuchspreis der FIATA 2010 geht zum vierten Mal an Deutschland. Gewinner des diesjährigen Wettbewerbs „Young International Freight Forwarder of the Year Award YIFFA“ ist Philipp Küffner von der Karl Gross Internationale Spedition in Bremen. Der 23-Jährige hatte im vergangenen Jahr den DSLV Nachwuchspreis Spedition und Logistik gewonnen. In Bangkok lief er den Regionalsiegern aus Südafrika, Kanada und Singapur den Rang ab. Die Auszeichnung erhielt Küffner während der Eröffnung des FIATA-Weltkongresses der Spediteure in Bangkok. Nach Angaben des Deutschen Speditions- und Logistikverbands (DSLV) laufen bereits die Vorbereitungen für den Wettbewerb 2011. Beim diesjährigen DSLV-Unternehmertag, am 12. und 13. November in Bremen, wird zum fünften Mal der nationale Nachwuchspreis Spedition und Logistik vergeben. Der Gewinner nimmt am internationalen Weltwettbewerb der FIATA, der Internationale Föderation der Spediteurorganisationen, teil.

Foto

Foto: photo 5000/Fotolia.com

Datum

6. Oktober 2010
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.