Pfefferkorn verlässt 24 Plus Zoom

Transportwelt: Pfefferkorn verlässt 24 Plus

Die zur Fritz-Gruppe gehörende Pfefferkorn Spedition mit Sitz in Heilbronn hat ihre Teilnahme an der Stückgutkooperation 24 Plus zum Jahreswechsel aufgekündigt. Diese muss nun einen Nachfolger finden, der auch die Hub-Funktion übernimmt. Peter Baumann, Geschäftsführer von 24 Plus, hält sich bedeckt. „Wir führen bereits Gespräche mit qualifizierten Unternehmen“, erklärt er auf Anfrage von trans aktuell. Man werde den neuen Partner für die Region Heilbronn rechtzeitig bekannt geben. „Das 24 Plus Südhub wird ab 1. Januar 2011 an einem anderen Standort weiterbetrieben“, ist sich Baumann jedoch sicher. Pfefferkorn ist seit März 2008 auch Systempartner bei der Transport- und Logistikkooperation Cargoline.

Datum

25. August 2010
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.