Peugeot Partner Tepee als Siebensitzer Zoom

Transportwelt: Peugeot Partner Tepee als Siebensitzer

Ab Januar steht der Peugeot Partner Tepee auch mit sieben Sitzen beim Händler bereit. Die beiden Zusatzsitze sind für den Partner Tepee Tendance für 800 Euro und für die Offroad-Version Escapade für 700 Euro zu haben. Beide Sitze finden in der dritten Reihe im Auto Platz. In der Version Tendance beinhaltet die Sonderausstattung "2 Zusatzsitze in Reihe 3" nach Angaben von Peugeot die Einzelsitze in Reihe zwei. Diese kosten sonst 180 Euro. Sind die beiden Sitze nicht montiert, bietet der Partner Tepee ein Kofferraumvolumen von 505 Litern. Sind alle hinteren Sitze ausgebaut, vergrößert sich der Kofferraum auf 3.000 Liter. Der Partner Tepee kam bereits im Mai 2008 auf den Markt. Mit 4,38 Metern ist er laut Hersteller 24 Zentimeter länger als sein Vorgänger. In der Breite hat er um zehn Zentimeter zugelegt. Die Höhe blieb mit 1,81 Metern gleich. In Deutschland wird das Auto in vier Ausstattungsversionen angeboten: Esplanade, Tendance, Escapade und Premium. Der Einstiegspreis liegt bei 12.960 Euro. Lieferbar ist der Partner Tepee mit zwei Benziner und drei HDi-Motoren - alle mit 1,6 Liter Hubraum. Die Aggregate leisten zwischen 75 und 109 PS.

Datum

17. Dezember 2008
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.