Zoom

Fahrzeuge: PC-Spende

PacLease unterstützt gemeinnützige Organisationen

Über 70 Personalcomputer wurden am 5. März von PacLease an gemeinnützige Organisationen und Schulen im Rahmen einer Firmenspende übergeben. Dabei handelt es sich um aktuelle Rechner, Drucker, Monitore und weitere Peripheriegeräte, die bei PacLease auf Grund einer Systemumstellung im Unternehmen nicht mehr verwendet werden können. Über neun Empfänger aus der Region um den Firmensitz von PacLease in Dieburg konnten dabei berücksichtigt werden und erhalten somit wertvolle Unterstützung Ihrer Arbeit. Zu den Empfängern gehören die Nieder-Ramstädter Heime, die Lebenshilfe Dieburg, die Dieburger Werkstätten, die Sprachheilschule Griesheim, die Eduard-Flanagan-Schule aus Babenhausen, die Freie Comenius Schule aus Darmstadt, die Werkstatt für behinderte Menschen aus Dieburg, die Dr. Albert-Liebmann-Schule aus Hösbach und die Wedelius-Schule aus Klein-Umstadt. Aktuelle Rechner von PacLease unterstützen die gemeinnützige Arbeit verschiedener regionaler Organisationen: Über 70 Geräte samt Zubehör wurden von PacLease gespendet. (Bild-Quelle: Die Ameisen/PacLease) „Es ist uns ein großes Anliegen, regionale Körperschaften zu unterstützen“ so Christian Sonneville, Geschäftsführer. „Wenn wir die Möglichkeit haben, mit diesen, zum Großteil hochwertigen Rechnern und den entsprechenden Zubehörteilen gemeinnützige Organisationen zu unterstützen, so freuen wir uns sehr darüber und nutzen diese Gelegenheit natürlich besonders gerne“. Die Übergabe an die Empfänger fand am 5. März 2008 auf dem Firmensitz von PacLease in Dieburg statt. Neben den Empfängern waren die Geschäftsführung von PacLease und der Leiter der IT-Abteilung, Mario Happel anwesend.

Datum

6. März 2008
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.