Zoom

Fahrzeuge: Oscar der LKW-Werbung

„Oscar der LKW-Werbung“ beschert Transportbranche positives Image bei Autofahrern

Der Rhino | Rolling Advertising Award verbessert das Image der Transportbranche bei Deutschlands Autofahrern. Nach Beendigung des offiziellen Einsendeschlusses für den „Oscar der LKW-Werbung“ steht fest: Mit insgesamt 336 eingereichten Entwürfen und 116 teilnehmenden Agenturen verzeichnet der „Rhino-Award“ zum dritten Mal in Folge einen neuen Teilnehmerrekord. Das Ziel des mit insgesamt 185.000 Euro dotierten Kreativ-Preises ist es, LKWs zu Botschaftern zu machen, um Deutschlands „Grautobahnen“ abwechslungsreicher und bunter zu gestalten. Im Gegensatz zu konventioneller LKW-Werbung, die sich in der Regel nur als Dauerwerbung rechnet, setzten die kreativen Entwürfe beim „Oscar der LKW-Werbung“ auf größtmögliche Flexibilität und Aufmerksamkeit. Dank brillanter Farb- und Gestaltungsmöglichkeiten mit kurzen Vorlaufzeiten für Druck und Montage kann das TÜV-zertifizierte Wechselsystem „RollAd“ im wöchentlichen Rhythmus mit Werbebotschaften bestückt werden. Um die Siegerentwürfe zu küren, übernimmt die unabhängige Fachjury das Steuer beim „Oscar der LKW-Werbung“. Beim „Rhino“ profitieren jedoch nicht ausschließlich die Preisträger. Für Frachtführer gewährleistet RollAd bei einem äußerst geringen Mehraufwand lukrative Deckungsbeiträge. Die offizielle Preisverleihung und Bekanntgabe der Gewinner findet am Freitag, den 13. Juni 2008, in der VELTINS-Arena „Auf Schalke“ statt. Aus der Dunkelheit kommend werden die Gewinnermotive im Rahmen einer spektakulären Inszenierung live auf Original-LKWs auf dem heiligen Rasen präsentiert und gebührend in Szene gesetzt. Hier geht es zu den Bilder-Galerien des Rhino Awards! Der Sieger wird im Rahmen der offiziellen Preisverleihung mit dem goldenen Rhino ausgezeichnet. Die Plätze 2 und 3 werden mit Silber und Bronze veredelt. Darüber hinaus gewinnen die Sieger RollAd™-Flächen im Gesamtwert von 185.000 Euro (inkl. Media- und Produktionskosten). Für das Siegermotiv heißt das: eine bundesweite Kampagne auf 50 LKWs, die vier Wochen quer durch Deutschland fahren und eine Reichweite von 26,15 Mio. Blickkontaktchancen erreichen. Der 2. Platz gewinnt sein Motiv umgesetzt auf zehn LKWs, die zwei Wochen zwischen Deutschlands Ballungsräumen unterwegs sind. Für den gleichen Zeitraum rollt auf fünf LKWs das Motiv des 3. Platzes auf bundesweiten Autobahnen. Die Platzierungen 4 bis 7 werden auf je ein RollAd™-Fahrzeug für zwei Wochen umgesetzt.* Das Siegermotiv in der Kategorie „Social Campaign” wird in diesem Jahr, mit freundlicher Unterstützung der Hertz Autovermietung GmbH, auf drei LKWs umgesetzt und zwei Wochen lang quer durch Deutschland unterwegs sein. Unter www.rhino-award.com/voting2007/shortlist.php kann man sich schon jetzt die Einreichungen betrachten - in der Shortlist finden sich auch die von der Jury gewählten TOP 32 Motive des Rhino Awards 2007/2008.

Datum

10. Juni 2008
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.