Zoom

Transportwelt: Onlinedienst für die Bonitätsprüfung

Ist mein Kunde zahlungsfähig oder nicht? Vor dem Hintergrund einer drohenden Rezession wird die Einschätzung der Bonität des Geschäftspartners immer wichtiger. Der deutsche Inkassoverband rechnet derzeit mit etwa 35.000 Unternehmensinsolvenzen für das Jahr 2008. Die Firma Inforeform bietet Kunden deshalb einen Onlinedienst an, mit der Bonität und Adressen möglicher Kunden ermittelt werden können. Laut Inforeform können Unternehmer schon im Vorfeld eines Geschäfts die Bonität neuer Kunden prüfen. Außerdem könnten problematische Kunden per Adressermittlung aufgespürt werden. Darüber hinaus stehen laut Inforeform weitere Dienste wie etwa eine Erbenermittlung und die Telefonnummernrecherche dank Internet rund um die Uhr bereit. Ein Online-Hilfesystem soll die Ratsuchenden zudem schnell zu richtigen Lösung führen. Laut Inforeform ist der Dienst vor allem für kleinere Firmen interessant, bei denen der Ausfall weniger Kunden schon das Aus bedeuten könne.

Foto

Foto: photo 5000/Fotolia.com

Datum

20. November 2008
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Unsere Experten
Kristina Dietze von der Polizeidirektion Görlitz/ Autobahnpolizei Kristina Dietze Polizeioberkommissarin Autobahnpolizeirevier Bautzen
Expertin für Gefahrguttransporte (aus polizeilicher Sicht), Vermögensabschöpfung im… Profil anzeigen Frage stellen
Björn Kränicke, Experte für Aus- und Weiterbildung BKF Björn Kränicke Aus- und Weiterbildung BKF
Koordinator des CompetenceCenters Transport-Logistik und zuständig für die Entwicklung und Pflege… Profil anzeigen Frage stellen
Aktuelle Fragen
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.