Zoom

Fahrzeuge: Offizielle Einweihung des Volvo Truck Centers Rhein-Main

Volvo Trucks verstärkt sein Engagement im Rhein-Main-Gebiet durch den neuen Standort in Offenbach.

Am Samstag, den 25. April 2009, ist das Volvo Truck Center Rhein-Main in Offenbach offiziell eingeweiht worden. Bereits zu Beginn des Jahres hatte Volvo Trucks den neuen Standort in Betrieb genommen und damit sein Engagement im Großraum Frankfurt verstärkt. „Das Rhein-Main-Gebiet ist aufgrund seiner geografischen Lage ein sehr bedeutender Standort für die Transport- und Logistikbranche", nennt Michael Mielke einen der Gründe für die Wahl des Standorts Offenbach. Volvo Trucks verlegte im Januar seine zentrale Niederlassung für Kunden im Rhein-Main-Gebiet von Frankfurt hierher. Sämtliche Arbeitsplätze des übernommenen Vorgängerbetriebs blieben dabei erhalten. „Zudem ziehen wir mit allen Mitarbeitern des alten Standorts nach Offenbach um", fügt der Vertriebsleiter hinzu. „Hier bieten wir den Kunden alles aus einer Hand." Neben der Beratung hinsichtlich des Kaufs und der Finanzierung von Lkw, gehören die Wartung und Reparatur von Aufliegern und Anhängern aller namhafter Hersteller sowie von Volvo Bussen zum Angebot des neuen Truck Centers. Unter dem Motto „Mit Sicherheit ganz nah!" fühlt sich das Offenbacher Team gänzlich den Kernwerten von Volvo verpflichtet. Die Kunden profitieren am neuen Stützpunkt nicht nur von den gewohnt hohen Qualitätsstandards von Volvo Trucks. Auch aktive Beiträge zum Thema Sicherheit sollen regelmäßig auf dem Programm stehen. So wird das Volvo Truck Center Rhein-Main im September diesen Jahres beispielsweise gemeinsam mit der Main-Taunus-Privatklinik ein Symposium in seinen neuen Räumlichkeiten veranstalten, bei dem Prof. Dr. Stephan Volk über das Thema „Sekundenschlaf" referieren wird. Zahlreiche Kunden und Interessenten hatten sich bei frühsommerlichen Temperaturen auf dem 7.000 Quadratmeter großen Areal in der Rowentastraße 8 eingefunden und somit der Einladung durch Vertriebsleiter Michael Mielke und seinem 28 Mitarbeiter starken Team Folge geleistet. Die Gäste der offiziellen Einweihung bekamen einen Querschnitt des breiten Leistungsspektrums von Volvo Trucks zu sehen. Neben klassischen Nah- und Fernverkehrsfahrzeugen waren unter anderem Lkw mit Getränke- oder Kranaufbau sowie Baustellen-Kipper und eine vierachsige FH16-Schwerlastzugmaschine ausgestellt. Auf reges Interesse stieß auch ein Fahrschul-Truck von Volvo. Ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm für Groß und Klein und ein reichhaltiges gastronomisches Angebot rundeten die gelungene Einweihungsfeier ab. Die Einnahmen aus dem Verzehr in Höhe von 1.500 Euro spendet das Truck Center Rhein-Main der „Frankfurter Tafel", einer Verpflegungseinrichtung für sozial Bedürftige.

Datum

11. Mai 2009
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.