Noerpel neuer Gesellschafter bei Fross Zoom

Transportwelt: Noerpel bei Fross neuer Gesellschafter

Das Speditionsunternehmen C. E. Norpel aus Ulm ist seit Kurzem neuer Gesellschafter beim Logistiker Fross aus Teningen. Dadurch soll die Zusammenarbeit der beiden IDS-Partner in direkter Gebietsnachbarschaft gestärkt werden. Noerpel ist das wesentlich größere Unternehmen. Die Ulmer beschäftigen 700 Mitarbeiter und machen rund 135 Millionen Euro Umsatz. Der Umsatz von Fross lag 2008 bei 25 Millionen Euro. 150 Menschen arbeiten für die Teninger. Für die Kunden und Mitarbeiter von Fross soll sich nach Angaben von Noerpel nicht ändern. Die Teninger stünden seit 83 Jahren für Zuverlässigkeit und Kompetenz im Güterverkehr. Das solle auch so bleiben.

Datum

31. August 2009
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.