Neuer Ratgeber auf dem Markt Zoom

Auf Achse: Neuer Ratgeber auf dem Markt

Der ADAC hat seinen Oldtimer-Ratgeber überarbeitet und wartet jetzt mit einer Neuauflage auf. Das 132 Seiten starke Nachschlagewerk für historische Fahrzeuge aller Klassen erscheint bereits in sechster Auflage.

Neu ist zum Beispiel laut ADAC das Kapitel über die Arbeit des Weltverbandes der Oldtimerclubs - der Federation International des Vehicules Anciens (FIVA). Der ADAC - Vertreter des Verbands in Deutschland - berichtet über Rechte und Pflichten sowie das politische Engagement des Clubs. Zudem hält das Kapitel Tipps für den Erhalt einer FIVA ID-Card (Fahrzeugpass) bereit.

Darüber hinaus liefert das Werk neben einem gesonderten Teil zu historischen Nutzfahrzeugen zudem Informationen zur Kaufberatung, über den Abschluss einer Oldtimer-Versicherung oder gibt Tipps zu Restaurierung, Wartung und alternativen Kraftstoffe. Auch Angaben zu Vorschriften, Regelungen und zur Sicherheit hält der Band bereit. Wer einen Club, Foren, Veranstaltungen und Oldtimer-Fahrertrainigs sucht, wird nach Angaben des ADAC ebenso fündig. Das Buch im DIN A5-Format gibt es vorab auf der Oldtimer-Messe Techno Classica, die vom 1. bis 5. April 2009 in Essen stattfindet. Gegen Nachweis einer Mitgliedschaft kann das Werk ab Mitte April in den Geschäftsstellen des ADAC abgeholt werden.

Datum

1. April 2009
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Unsere Experten
Götz Bopp, unser Experte für Sozialvorschriften im Straßenverkehr (Lenk- und Ruhezeiten) Götz Bopp Sozialvorschriften und Güterverkehr
Beratung von Unternehmen und Fahrern rund um das Thema Lenk- und Ruhezeiten. Schwerpunkt im… Profil anzeigen Frage stellen
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Jan Bergrath beobachtet und beschreibt seit über 25 Jahren als freier Fachjournalist die… Profil anzeigen Frage stellen
Aktuelle Fragen
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.