Mercedes-Benz: Neuer Mannschaftsbus für DFB Zoom

Fahrzeuge: Neuer Mannschaftsbus für DFB

Im Rahmen des Länderspiels gegen Südafrika in Leverkusen übergibt Generalsponsor Mercedes-Benz den neuen Mannschaftsbus Travego M an die deutsche Fußball-Nationalmannschaft. „Wir wollen, dass die Spieler komfortabel und sicher von Spiel zu Spiel reisen“, sagte Hartmut Schick, Leiter von Daimler Busse, bei der Übergabe. Neben dem elektronischen Stabilitätsprogramm (ESP), Anti-Blockier-System (ABS) und Antriebs-Schlupf-Regelung (ASR) verfüge der neue Mannschaftsbus zusätzlich über Dauer-Brems-Limiter (DBL), Abstandsregel-Tempomat (ART), Brems- und Spurassistent (BA und SPA), Active Break Assist (ABA), Front Collision Guard (FCG) sowie eine Rückfahrkamera. Außerdem warte der neue Bus mit Licht- und regensensor, Litronic Scheinwerfer mit Abbiegelicht und Follow-me-home-Licht auf. Im Innenraum sei der Bus unter anderem mit 36 gepolsterten Ledersesseln, vier Tischen, Flachbildschirmen und Kühlschränken ausgestattet.

Datum

4. September 2009
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.