Innovative Verpackungen prämiert Zoom

Transportwelt: Neue Verpackungen prämiert

Das deutsche Verpackungsinstitut (dvi) hat auf der Messe Fachpack + Printpack + Logintern den 32. Deutschen Verpackungspreis verliehen. Gekürt wurden in diesem Jahr 20 Entwicklungen von 18 Unternehmen sowie zwei Arbeiten von Studenten. Die Jury prämierte funktionale und neue Konzepte und bewertete sie nach wirtschaftlichen, technischen sowie ästhetischen und ökologischen Kriterien.

Der dvi vergab die Preise in sieben Kategorien. Dabei entfielen drei Vorschläge auf den Bereich Transportverpackungen. Über einen Preis kann sich das Unternehmen Duropack Wellpappe freuen. Es reichte ein Verpackungskonzept für Pkw-Frontklappen aus Holz ein. In Gitterboxen soll die Verpackung den Transport von Motorhauben sichern. Prämiert wurde auch der Transportverpackungsvorschlag der Firma Smurfit Kappa Wellpappe. Sie präsentierte eine Mischung aus Transportbox und Geschenkeschachtel ein. Dritter Sieger in der Kategorie Transportverpackungen ist das Unternehmen Gaster Wellpappe mit ihrem i-Modeller-3D-Programm. Das Programm entwickelt per Computer Verpackungsvorschläge für Produkte.

Datum

29. September 2009
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.