Zoom

Transportwelt: Neue Tarife bei Easyfleet

Der Telematikanbieter Euro Telematik ergänzt sein Angebot mit zwei neuen Tarifen in seinem Internetportal Easyfleet: Map 36 und Guide 36. Map 36 beinhaltet die Funktion Fahrzeugortung und Gebietsüberwachung. Der Dienst Guide 36 richtet sich an Fahrer, die auch Navigation und Auftragsbearbeitung oder Nachrichtenaustausch nutzen wollen. Für Kunden entfalle laut Euro Telematik die bisher notwendige Investition in Fleetboxen. Für die Dauer von 36 Monaten werde im Preis auch die Bereitstellung und Nutzung der nötigen Fahrzeugendgeräte enthalten sein. Außerdem verspricht der Hersteller einfachere Vertragsabschlüsse. Mussten bisher für jedes Element wie Fahrzeugendgerät, Portalnutzung und GPRS-Kommunikation einzelne Verträge abgeschlossen werden, lassen sich alle Leistungen in einem Vertrag abhandeln und monatlich bezahlen. Dienste wie die Freisprechfunktion Talk oder das Modul Truck zur Auswertung von Fahrzeugdaten über CAN-Bus können auf Wunsch hinzugebucht werden. Die neuen Easyfleet-Tarife bietet Euro Telematik ab 1. März an. Map 36 und Guide 36 werden erstmals auf der Cebit in Hannover vom 3. bis 8. März in Halle 15, Stand B 06 präsentiert.

Foto

Foto: photo 5000/Fotolia.com

Datum

3. Februar 2009
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Unsere Experten
David Keil, Berater und Projektmanager Logistiksoftware und Telematiksysteme David Keil Berater Logistiksoftware und Telematiksysteme
Beratung, Implementierung und Schulung von Logistiksoftware bei Unternehmungen. Anpassung und… Profil anzeigen Frage stellen
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Jan Bergrath beobachtet und beschreibt seit über 25 Jahren als freier Fachjournalist die… Profil anzeigen Frage stellen
Aktuelle Fragen
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.