Zoom

Fahrzeuge: Neue R-Serie von Scania ist "International Truck of the Year"

Die neue R-Serie von Scania wurde als "International Truck of the Year 2010" ausgezeichnet – und erhielt damit die prestigeträchtigste Trophäe der europäischen Lkw-Branche. Die Jury betont in ihrer Begründung vor allem die aerodynamische Gestaltung der R-Serie, die Kraftstoffwirtschaftlichkeit sowie das einzigartige Scania Fahrer Eco-Modul, das den Profi am Lenkrad zu einer effizienteren Fahrweise anspornt.

"Kontinuierliche Verbesserungen zählen zu den Eckpfeilern der Strategie von Scania und prägen natürlich auch unsere Produktentwicklung. Die Auszeichnung der neuen R-Serie als "International Truck of the Year" bestätigt, dass es uns erneut gelungen ist, mit jeder Innovation mehr Produktivität, reduzierte Betriebskosten und höheren Fahrerkomfort zu erzielen", kommentiert Leif Östling, Vorstandsvorsitzender von Scania. "Die Begründung der Jury stimmt mit den positiven Reaktionen unserer Kunden überein. Auch das Timing für die neue R-Serie liegt genau richtig", unterstreicht Leif Östling. Der Vorsitzende der Jury, Gianenrico Griffini, kommentiert: "In dieser äußerst schwierigen Zeit für die Fahrzeugindustrie und vor allem für die Hersteller von Nutzfahrzeugen in Europa hat Scania einen topmodernen Lkw auf die Räder gestellt, der hinsichtlich seines Kraftstoffverbrauchs, seiner Fahreigenschaften und seiner Transportwirtschaftlichkeit zum neuen Maßstab wird." Die Auszeichnung "International Truck of the Year 2010" wird Scania im Dezember dieses Jahres überreicht. Die Auszeichnung geht jedes Jahr an das Lkw-Modell, das in den vergangenen zwölf Monaten den stärksten Beitrag zur Effizienz der Straßengütertransporte leisten konnte. Die Jury besteht aus führenden Fachjournalisten aus 22 europäischen Ländern, die in ihrer Begründung u. a. festhalten: "Die neue Serie R basiert auf den Erfolgen des Vorgängers, der 2005 die Auszeichnung \'Truck of the Year\' erhielt. Die ITOY-Jury ist nicht zuletzt von der Evolution dieses Modells beeindruckt." "Das neueste Modell mit aerodynamisch stärker geprägter Fahrerhausform trägt nicht nur zur Senkung des Kraftstoffverbrauchs bei, sondern verbessert auch den Luftstrom durch den Motorraum, was die Motorkühlung weiter verbessert - dies ist besonders wichtig beim Übergang auf die nächste Generation der Euro-6-Dieselmotoren. Die revidierte automatisierte Schaltung Scania Opticruise, die gleichzeitig mit der neuen R-Serie auf den Markt kommt, beeindruckt durch schnelleres, weicheres Schalten sowie eine intelligentere Schaltstrategie." "Die ITOY-Juroren rühmen auch das Scania Fahrer Eco-Modul (eine Entwicklung für die Serie R), das die meisten Mitglieder der Jury als wegweisendes Fortbildungswerkzeug schätzen, das kontinuierlich und pro-aktiv das Fahrverhalten des Profis am Lenkrad analysiert. Das System beurteilt den Kraftstoffverbrauch, die Effizienz der Fahrweise und die Fahrtechnik durch ein einfaches, aber effizientes Benotungssystem mit Sternen, die den Fahrer dazu motivieren, ständig sein Bestes zu geben. Nicht zuletzt beeindruckt die Serie R auch durch ihre neue Innenausstattung mit neuestem Instrumentenbrett, hohen Komfort und Ergonomie."

Datum

26. November 2009
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.