Fahrzeuge: Neoplan individual steht für Exklusivität

Der Neoplan Cityliner C repräsentiert auf der Messe Busworld 2009 in Kortrijk, was hinter der Marke "Neoplan individual" steckt. Die Marke, die MAN bereits 2008 auf der IAA an einer Starliner-Studie vorstellte, steht nach Angaben des Busbauern aus München für individuelle Sonderausstattung und Veredelung im Premiumbus-Bereich. Dabei orientieren sich die Münchner Busbauern am Wunsch des Kunden nach Exklusivität, so der Hersteller.  Neoplan individual gibt es für die Sonderausstattungen der Premiumreisebusse Neoplan Starliner und Cityliner.  Der Kunde kann dabei laut Hersteller aus verschiedenen Paketen mit exklusiven Aussattungen wählen. Das Angebot reiche etwa vom multifunktionalen Stauschrank auf der Toilette über die Stehküche bis zur hochwertigen 2+1-VIP-Sitzanlage. Auch edle Handläufe und Haltegriffe gehören zum Portfolio. Dass der Bus über eine solche Ausstattung verfügt, zeigt ein spezielles Logo. Sofort zu erkennen sind die Busse nach Angaben des Busbauer etwa durch die verchromten Querfugen des Bugschranks vor dem Begleitersitz.

Datum

6. Juli 2009
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.