Zoom

Fahrzeuge: Mobile.de vermittelt mehr Baufahrzeuge

Der Internetmarkt Mobile.de hat im Baumaschinensegment seit März 2008 einen Anstieg der Inserate um 38 Prozent auf 17.900 Angebote verzeichnet. Wie das Center Automotive Research (CAR) von Prof. Ferdinand Dudenhöffer bestätigt, stellt der Internethändler insgesamt das größte Angebot an Nutzfahrzeugen in Deutschland zur Verfügung. Laut Mobile.de bewegt besonders die Reichweitensteigerung für ihre Angebote Händler und Privatverkäufer dazu, das Internet zu nutzen. So verkauften bereits über zwei Drittel der bei Mobile.de registrierten Nutzfahrzeughändler erfolgreich ins europäische Ausland. Dabei sei die Nachfrage aus dem osteuropäischen Ausland am größten. Mit 19 Prozent liegt Polen nach Angaben des Internetfahrzeugmarkts dabei an erster Stelle. An zweiter und dritter Position liegen Rumänien (zehn Prozent) und Griechenland (neun Prozent).

Foto

Foto: photo 5000/Fotolia.com

Datum

10. Februar 2009
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.