Zoom

Fahrzeuge: Mercedes-Benz Econic mit Gasantrieb in Skandinavien Marktführer im Biogasbereich

Seit sechs Jahren erfolgreicher Einsatz von regenerativem Biogas (Methan) als Kraftstoff in Stockholm 27 weitere Econic NGT (mit Gasantrieb) bestellt In Stockholm fährt der Econic NGT ausschließlich mit Methan aus der Abwasserentsorgung Fahrzeug überzeugt durch Ergonomie, Wirtschaftlichkeit und Umweltfreundlichkeit zunehmend mehr städtische Betriebe in ganz Europa CO2-neutral - Erdgas und Methan verbrennen geräuscharm, ohne Feinstaub und Rußpartikel

Der Mercedes-Benz Econic NGT - das umweltfreundliche Spezial­fahrzeug für Kommunal-, Sammel- und Verteilerverkehr - sorgt mit seinem emmissionsarmen Antrieb für eine saubere und lärmarme Innenstadt. Besonders umweltfreundlich, da CO2-neutral, ist der Betrieb mit Biogas. So wie in Stockholm. Dort setzt der internationale Konzern Sita (Suez Lyonnaise des Eaux) seit gut sechs Jahren den Mercedes-Benz Econic NGT (Natural Gas Technology) für die Müllent­sorgung in Stockholm ein. Der Clou in Schwedens Hauptstadt: Erstmals fährt der Econic hier ausschließlich mit Biogas (Methan) aus regenerativer Eigenproduktion. Aktuell sind 27 weitere Econic mit Gasantrieb im Mercedes-Benz-Werk in Wörth bei Karlsruhe für Schweden bestellt worden. Insgesamt verfügt die Sita in Schweden mittlerweile über einen Fuhrpark von 98 Mercedes-Benz-Econic, davon 81 mit Gasantrieb. Über 70 davon fahren mit dem umweltfreundlichen Biogas. Das Biogas wird hauptsächlich bei der Klärschlammentsorgung, mittlerweile aber auch bei der Abfallverwertung erzeugt. Der Econic fährt somit beinahe zum Nulltarif. Auf jeden Fall fährt er aber unabhängig vom Erdöl und den damit verbunde­nen Emissionen und Kosten. Das Biogas wird in großen Gasbehältern (Containern) gesammelt und vor Ort an der Tankstelle mit einer Gaszapfanlage verbunden. Der Gas-Econic entwickelt sich zum „grünen Renner“ Der Mercedes-Benz Econic unterschreitet mit seinem Erdgasantrieb die derzeit strengsten Abgasregelungen EEV. Der Motor produziert weder CO2 noch Feinstaub oder Partikel. Obendrein ist er äußerst geräuscharm. Der Erdgasmotor M 906 LAG leistet aus 6,88 Liter Hubraum 205 kW (279 PS). Seine Kraftüber­tragung übernimmt ein Sechsgang-Automatik-Getriebe. EEV steht für Enhanced Environmentally friendly Vehicle, auf Deutsch: besonders umweltfreundliches Fahrzeug. Deshalb darf der Econic auch das Siegel „Blauer Umweltengel“ tragen und in jeder Umweltzone fahren. Dies überzeugt flächendeckend, sodass zunehmend mehr Econic in den Kommunen verkehren. Berlin hat derzeit 63 Mercedes-Benz Econic NGT in Betrieb, Schweden über 250, Athen 108, Paris 22, Prag 11 und Valencia 36 - europaweit über 950 Econic NGT. Erstmals im Mai 1998 auf der Messe „Entsorga“ in Köln vorgestellt, galt der Econic lange Zeit als Nischenfahrzeug. Einen Erdgasmotor hatte der Methanschlucker zwar schon damals. Der stammte von der Konzerntochter NAW (Nutzfahrzeugwerke Arbon Wetzikon). Im damaligen Kompetenz-Center für Emissionsarme Nutzfahrzeuge (KEN) im Motorenwerk Mannheim wurde er ständig weiterent­wickelt. Doch der Dieselkraftstoff war in den 90er-Jahren billig und mit Erdgas experimentierten nur einige wenige Stadtwerke. Mit zunehmendem Umweltbewusstsein, steigenden Dieselpreisen und verschärften Luftreinhaltevorschriften entwickelt sich der vielseitige Spezialist nun aber zum „grünen Renner“, der in immer mehr europäischen Metropolen für Sauberkeit und bessere Luftqualität sorgt. Zuletzt bestellte Athen 108 Exemplare, um den extremen Smog zu reduzieren, unter dem Griechenlands Hauptstadt häufig leidet. Stockholm hat, wie viele andere Städte in Europa, die Müllentsorgung aus wirtschaftlichen Gründen privaten Unternehmen übertragen. Eines davon ist der internationale Konzern Sita mit Sitz in Frankreich. Sita ist in den nordischen Ländern, in Holland und Belgien Marktführer in der Abfallwirtschaft auf dem privaten Sektor. Durch die Fusion von Suez mit Gas de France im Jahr 2006 avancierte der neue Konzern zum weltgrößten Unternehmen auf dem Gebiet für verflüssigtes Erdgas.

Datum

26. November 2009
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.