Massenspeicher per Mobilfunk auslesen Zoom

Fahrzeuge: Massenspeicher per Mobilfunk auslesen

Salt Mobile Systems hat die Funktionen seines Flottenmanagementsystems Cargorent erweitert. Ab sofort kann Cargorent den Massenspeicher digitaler Tachographen ab Version 1.3 sowie von Unternehmerkarten vollautomatisch über Datenfunk auslesen. Dies sei besonders für Unternehmen mit vielen Fahrzeugen und unterschiedlichen Standorten von Vorteil. Die Fahrzeuge müssten nun nicht mehr spätestens alle 28 Tage auf den Hof der Spedition gerufen werden, um den Massenspeicher per Hand oder WLAN auszulesen. Mit der neuen Funktion von Cargorent reiche eine Online-Zertifizierung über die Unternehmenskarte auf der Cargorent-Webseite aus. Per Datenfunk melde sich das System bei allen DTCO der Flotte an und lade die Daten der Massenspeicher und aller Fahrerkarten herunter. Dabei sei es egal, ob sich die Fahrzeuge im In- oder Ausland befinden. Sei kein GSM-Netz verfügbar, warte das System, bis das Fahrzeug wieder erreichbar ist.

Datum

12. Oktober 2010
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.