Zoom

Fahrzeuge: Management-Preis

UnternehmerEnergie 2008 verliehen

Stegmaier Nutzfahrzeuge GmbH ausgezeichnet Seit mittlerweile 21 Jahren wird vom SchmidtColleg, das dem Mittelstand praxisbewährte Führungskonzepte vermittelt, der Managementpreis UnternehmerEnergie vergeben. Ausgezeichnet werden vorbildlich geführte und überaus erfolgreiche mittelständische Betriebe. Mittlerweile haben 30 Unternehmen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz diesen Preis erhalten. Trotz Rezession und schwierigen Marktbedingungen bewiesen die bisherigen Preisträger, dass überdurchschnittlicher Erfolg auch heute noch möglich ist. „Die Erfolgsfaktoren sind immer wieder die gleichen“, bestätigt Dr. Dr. Cay von Fournier, Inhaber von SchmidtColleg. „Erfolgreiche Unternehmer haben eine Vision, setzen diese mit Hilfe durchdachter Strategien in einer transparenten Organisation um und pflegen eine Führungskultur, die bei einer gelebten Work-Life-Balance der Führungsmannschaft beginnt und über eine wertschätzende Mitarbeiterführung bis hin zu einer nachhaltigen Unternehmensführung reicht.“ Traditionell wird der Managementpreis UnternehmerEnergie bei den alljährlich stattfindenden Herbst-CollegTagen von SchmidtColleg in Bayreuth verliehen. So auch am 17. Oktober, an dem sich die Stegmaier Nutzfahrzeuge GmbH über die Auszeichnung freuen konnte. „Das ausgezeichnete Unternehmen stellt seit 80 Jahren seine Klasse immer wieder unter Beweis. Mit 11 Firmen und 350 Mitarbeitern an 10 Standorten versteht es das Stegmaier-Team, Kunden und Lieferanten zu begeistern.“, berichtet Dr. Dr. Cay von Fournier in der Laudatio. „Schon immer hat das Unternehmen innovative Konzepte entwickelt, die enormen Nutzen im mobilen Bereich bieten.“ Mobilität ist so auch das Leitmotiv der Stegmaier Nutzfahrzeuge GmbH. Das Unternehmen bietet Kunden aus der Nutzfahrzeugbranche mit seiner MAN-Vertragswerkstatt, BFSFahrzeugvermietung und einer Gebrauchtteilebörse umfassende Mobilitätsleistungen. Service wird von allen Mitarbeitern gelebt. "Selbst unsere Auszubildenden halten sich daran", betont Geschäftsführer Hermann Stegmaier. Der Kunde müsse bei jedem Kontakt mit den Mitarbeitern spüren, dass er es mit einem serviceorientierten Unternehmen zu tun hat. "Wir wollen deutlich besser sein als unsere Mitbewerber", formuliert Stegmaier das klare Ziel. Um das sicherzustellen, hat das Unternehmen große Anstrengungen unternommen. Dazu gehören Investitionen in Werkzeuge und Geräte, aber auch in das Wissen der Mitarbeiter. Dies würdigte auch der Laudator: „Erfolgreiche Unternehmen des 21. Jahrhundert investieren nicht nur in Maschinen, sondern in besonderem Maße in die Weiterbildung ihrer Mitarbeiter. Stegmaier verwirklicht dies u. a. mit einer eigenen Weiterbildungsakademie, die inzwischen gerne auch von Kunden in Anspruch genommen wird.“ „Die Unternehmensgruppe Stegmaier beherrscht die Dinge, die heute zu einer erfolgreichen Unternehmensführung gehören, in exzellenter Art und Weise. Orientierungsrahmen sind die langfristigen Ziele. Sie bilden den Entscheidungsrahmen für die Dinge, die im Rahmen von Jahreszielen realisiert werden.“ Dass der Stegmaier Nutzfahrzeuge GmbH Weiterbildung wichtig ist, beweist auch die Tatsache, dass sie den mit € 3000,- dotierten Preis noch vor Ort an die Gewerbliche Berufsschule in Crailsheim übergab. Schulleiter Helmuth Sailer freute sich darüber. Das Preisgeld bildet den Grundstock für ein neues Prüfgerät, das die Schule noch in diesem Jahr für ihre Auszubildenden anschaffen will.

Datum

31. Oktober 2008
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.