Zoom

Transportwelt: Logistik-Studium geht an den Start

Die Technische Hochschule Aachen (RWTH Aachen) hat zusammen mit ihrem Außeninstitut, dem Haus der Technik in Essen, den berufsbegleitenden Studiengang Logistik entwickelt.

Einer Mitteilung zufolge sollen die ersten Studenten am 25. September 2010 antreten. Ihr Studium werden sie nach zwei Jahren mit dem Mastergrad beenden. Dazu sind die Studierenden an jedem zweiten Wochenende - insgesamt 600 Stunden - an der Universität. Parallel werden die Teilnehmer per sogenanntem e-learning geschult. Prof. Sebastian von der RWTH Aachen, Deutsche Post Lehrstuhl für Optimierung von Distributionsnetzwerken, wird den Studiengang leiten. Mit diesem Lehrangebot will die RWTH sowohl Führungs- und Führungsnachwuchskräfte als auch Umsteiger aus anderen Branchen ansprechen. Darunter können sich nach Angaben der RWTH Ingenieure, Naturwissenschaftler und Wirtschaftswissenschaftler mit einem ersten berufsqualifizierenden Hochschulabschluss aber auch Absolventen anderer Studiengänge finden. Vorgestellt wird der neue Studiengang auf dem Deutschen Logistikkongress in Berlin. Weitere Informationen gibt es unter www.hdt-university.de.

Foto

Foto: photo 5000/Fotolia.com

Datum

13. Oktober 2009
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.