Logistik-Messe öffnet im Februar ihre Pforten Zoom

Transportwelt: Logistik-Messe öffnet im Februar die Tore

Vorschau: Die neunte Internationale Fachmesse für Distribution, Material- und Informationsfluss Logimat 2011 findet vom 8. bis 10. Februar in Stuttgart statt. Nach Angaben der Veranstalter präsentieren sich in vier Messehallen 800 internationale Aussteller. 22.000 Fachbesucher werden erwartet. Das Motto der Messe lautet „Innovativ agieren - mit Qualität begeistern“. Nach Angaben des Veranstalters stehen unter anderem Fachforen veranstaltet von Instituten wie dem Fraunhofer Institut für Materialfluss und Logistik (IML) und dem Verein Deutscher Ingenieure (VDI) auf dem Programm. Mehrer Foren richten zudem internationale Fachmedien aus. Im Fokus stehen unter anderem die Themen Sicherheit im Lager, Energieeffizienz in der Logistikplanung oder Automatische Identifikation. Der Industrieverband AIM Deutschland führt zusammen mit seinen Mitgliedern das „Tracking & Tracing Theatre“ auf. In Halle 5 baut der Warehouse-Spezialist Ehrhardt + Partner ein komplexes Demolager auf und führt live vor, wie man durch den Einsatz modernster Warehouse-Technik ein Lager höchst effizient, prozesssicher und damit profitabel gestaltet. Außerdem soll in Halle 7 auf einer Sonderfläche das Thema „Ladungssicherung“ in den Fokus rücken. Messebesucher erhalten praktische Tipps zu verschiedenen Ladungssicherungstechniken. Außerdem wird auch in diesem Jahr in den Kategorien Software, Kommunikation, IT, Kommissionieren, Verpacken, Sichern und Beschaffen, Fördern und Lagern das „Beste Produkt“ gewählt. Die Logimat hat von Dienstag bis Donnerstag von 9 bis 17 geöffnet. Die Tageskarte kostet 28 Euro, die Dauerkarte 35 Euro. Mehr Infos gibt es im Internet unter www.logimat-messe.de.

Datum

11. November 2010
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.