Lkw verbraucht 15 Prozent weniger Zoom

Fahrzeuge: Lkw verbraucht 15 Prozent weniger

Das Laborfahrzeug Optifuel Solutions Generation 2010 von Renault verbraucht 15 Prozent weniger Kraftstoff und CO2 im Vergleich zu einem Renault Premium Route 450 der heutigen Generation. Wie Renault mitteilt, wird dieses Ziel vor allem durch eine bessere Aerodynamik des Fahrerhauses und eine um 30 Zentimeter verlängerte Frontpartie erreicht. Außerdem würden Antriebsstrang, Motor und Getriebe weiter optimiert. Ein weiterer Arbeitsschwerpunkt liegt in der Verringerung des Rollwiderstands, welcher mit einer von Michelin entwickelten neuen Reifengeneration erreicht werde. In punkto Aerodynamik wendet Renault bei dem neuen Lkw das Wassertropfen-Prinzip an, das die Autodesigner für die Verbesserung der Windschlüpfrigkeit des Fahrzeugs benutzen. Die Rückspiegel wurden entfernt und durch ein Kamerasystem mit fünf Kameras und einer Rückfahr-Kamera ersetzt. Das Dach wurde laut Renault zudem profiliert und auf 4,16 Meter erhöht, so dass es als Spoiler fungiert. Der Sattelauflieger wurde zusammen mit Lamberet vollständig neu entworfen. Zu dem Konzept gehören laut Renault seitliche Verkleidungen, eine Verkleidung unter dem Fahrgestell und einerhöhtes Dach. Durch zusätzliche 70 Zentimeter lange Spoiler am Heck werde der Luftwiderstand, der maßgeblich für den Kraftstoffverbrauch verantwortlich ist, weiter reduziert.

Datum

29. Oktober 2008
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.