Zoom
Foto: Foto: photo 5000/Fotolia.com

Transportwelt

Lehrgang zum Logistik-Controller

In der Krise braucht es Leute, die mit Zahlen umgehen können. Gut ausgebildete Controller können da helfen. Um die Entscheidungen der Geschäftsleitung vorzubereiten, sollten sie zudem die Prozesse des Speditionsgeschäfts kennen. Deshalb hat der Speditions- und Logistikverband Hessen/Rheinland-Pfalz (SLV) nun mit Prof. Dirk Lohre von der Hochschule Heilbronn die Seminarreihe zum „Speditionscontroller“ entwickelt. Der DSLV-zertifizierte Lehrgang eignet sich laut SLV für Mitarbeiter aus Speditionen mit kaufmännischem Hintergrund, die Aufgaben im Produktionscontrolling oder Projektmanagement innehaben oder mittelfristig übernehmen wollen. Der Lehrgang unterteilt sich nach Angaben des SLV in acht Module, die im Abstand von vier Wochen durchgeführt werden. Jedes Modul umfasse durchschnittlich zwei Präsenztage. Die Teilnehmerzahl sei auf 12 Personen begrenzt. Der nächste Lehrgang startet am 25. und 26. September 2009 in Frankfurt-Eschborn. Anmeldeschluss sei der 15. September. Weitere Details gibt es auf der Internetseite www.logistikseminare.com oder telefonisch unter 0 69/97 08 11-30.

Datum

17. August 2009
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Unsere Experten
Experte für Softwareauswahl und -einführung (TMS, WMS, CRM etc.); Optimierung von Organisation, Prozessen und der IT in Transport und Logistik Rainer Hoppe Softwareauswahl und -einführung
Rainer Hoppe berät Speditionen und Logistikunternehmen bei der Auswahl von Software für das… Profil anzeigen Frage stellen
Prof. Dr.-Ing. Heinz-Leo Dudek, Experte für Telematik Heinz-Leo Dudek Telematik
Prof. Dr. Dudek ist Studiengangsleiter für das Wirtschaftsingenieurwesen an der DHBW Ravensburg… Profil anzeigen Frage stellen
Aktuelle Fragen
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.