Zoom

Fahrzeuge: Krone Auflieger für die Agritechnica

Die Landtechnik-Fachmesse Agritechnica 2011 langfristig auf den Autobahnen Deutschlands und Europas zu bewerben, das war die Idee des DLG Marketingteams als eine neue Form von Breitenkommunikation, wie sie die DLG bis heute noch nicht praktiziert hat.

Aus diesem Gedanken heraus lag es nahe, dass sich der Kontakt zum Landmaschinenhersteller Krone ergab, der bekanntlich auch einer der führenden Hersteller von Nutzfahrzeugen in Europa ist. In der Umsetzung dieser innovativen Idee fahren nun zehn Krone Sattelauflieger mit der "Agritechnica 2011-Beschriftung" durch ganz Europa und bewerben so "the world´s number one". Die DLG stellte die Planen den entsprechenden Krone Speditionsunter-nehmen zur Verfügung Das Foto zeigt die Übergabe der ersten drei Einheiten an den Speditionsbetrieb Walter Christoph Buhr, der in der Lüneburger Heide mit seiner Familie und 50 Mitarbeitern sehr erfolgreich eine internationale Spedition und ein landwirtschaftliches Lohnunternehmen betreibt. Die nächste Agritechnica findet vom 13. bis zum 19. November 2011 in Hannover statt.   Übergabe der ersten drei Agritechnica Liner an Frau Buhr und Sohn (Bildmitte) durch Freya von Rhade, Heinzbert Mies (beide DLG) und Krone Marketingleiter Heinrich Wingels.

Datum

15. September 2010
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.