Transportwelt: Kombiverkehr trotz Krise zufrieden

Das Jahr 2009 lief für Kombiverkehr besser als erwartet: 855.553 Sendungen beziehungsweise 1,711 Millionen TEU transportierten die Frankfurter in dem Krisenjahr, etwa 16 Prozent weniger als 2008. Zu Anfang des vorigen Jahres hatte Kombiverkehr allerdings noch mit einem Minus von 20 Prozent gerechnet. Nachfragerückgänge gab es in den Branchen Automobil, Stahl und Chemie. Für 2010 hofft die Gesellschaft auf ein leichtes Wachstum bei den Gesamtsendungszahlen und plant den Ausbau ihrer Aktivitäten auf neuen Märkte, beispielsweise der Türkei und den Niederlanden.

Datum

8. Februar 2010
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.