Zoom

Transportwelt: Klimaauflagen für Sprinter und Co.

EU-Umweltkommissar Stavros Dimas will strenge Klimaauflagen für Kleinlaster und Lieferwagen durchsetzen. Der Gesetzesvorschlag sieht nach Angaben der EU-Kommission vor, den Ausstoß von Kohlendioxid zwischen 2014 und 2016 schrittweise auf 175 Gramm je Kilometer zu begrenzen. Ab 2020 gelten dann 135 Gramm als CO2-Obergrenze für Fahrzeuge bis 3,5 Tonnen. Dieser Wert soll jedoch 2013 noch einmal überprüft werden. Frühere Pläne des Umweltkommissars sahen keine schrittweise Einführung der CO2-Obergrenzen vor. Für seine Pläne benötigt Dimas die Zustimmung der Mitgliedsstaaten und des Europaparlaments.

Foto

Foto: photo 5000/Fotolia.com

Datum

28. Oktober 2009
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Unsere Experten
Götz Bopp, unser Experte für Sozialvorschriften im Straßenverkehr (Lenk- und Ruhezeiten) Götz Bopp Sozialvorschriften und Güterverkehr
Beratung von Unternehmen und Fahrern rund um das Thema Lenk- und Ruhezeiten. Schwerpunkt im… Profil anzeigen Frage stellen
Kristina Dietze von der Polizeidirektion Görlitz/ Autobahnpolizei Kristina Dietze Polizeioberkommissarin Autobahnpolizeirevier Bautzen
Expertin für Gefahrguttransporte (aus polizeilicher Sicht), Vermögensabschöpfung im… Profil anzeigen Frage stellen
Aktuelle Fragen
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.