Zoom

Fahrzeuge: Iveco

Mehr Sicherheit für den Iveco Stralis

Iveco bietet jetzt ein Sicherheitspaket für den Stralis an. Dazu gehören ein adaptiver Tempomat (Adaptive Cruise Control, ACC),ESP und ein Fahrspurüberwachungsassistent. Das Sicherheitspaket gibt es für alle neu bestellten Sattelzugmaschinen Stralis Active Space und Stralis Active Time, es ist allerdings nur in Verbindung mit dem automatisierten Schaltgetriebe Eurotronic, Intarder und Hillholder bestellbar. Den Preis gibt Iveco mit 3950 Euro zuzüglich Mehrwertsteuer an. Das System ACC unterstützt denFahrer mit verschiedenen Maßnahmen bis hin zum Eingriff in die Betriebsbremse, wenn der Lkw den vorher festgelegte Mindestabstand zum Vordermann unterschreitet. Das elektronische Stabilitätsprogramm ESP bringt das Fahrzeug in kritischen Situationen wieder auf die Spur, indem es nach Bedarf einzelne Räder abbremst. Der Fahrspurüberwachungsassistent warnt den Fahrer,wenn das Fahrzeug ungewollt und ohne Setzen des Blinkers seinen Fahrstreifen verlässt.

Datum

26. Februar 2008
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.