Irisbus präsentiert den Ecodaily Zoom

Fahrzeuge: Irisbus präsentiert den Ecodaily

Iveco Irisbus frischt seine Minibusserie auf. Der neue Kleine hört auf den Namen Ecodaily und verrät damit, dass er wie sein Vorgänger auf dem Transportermodell Iveco Daily basiert. Der Ecodaily fährt in verschiedenen Längen bis 8,50 Meter vor und ermöglicht Sitzkonfigurationen für 16 bis 28 Passagiere. Wie gehabt gibt es vier Varianten für Stadtverkehr, Schultransport, Überlandbetrieb und Shuttle-Services. Den Ecodaily treibt der bekannten Drei-Liter-Diesel von Fiat Powertrain mit 170 und (ab Herbst 2010) 140 PS an, der per Abgasrückführung die Abgasstufe EEV erreicht. Der Schleuderschutz ESP ist Standard in allen Versionen, das weiterentwickelte automatisierte Schaltgetriebe Agile bleibt als Option verfügbar.

Datum

25. Juni 2009
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.