TIP Services Mitteleuropa-Chef Wolfgang Kuchenbuch (rechts) und Ralph Sauer Zoom

Transportwelt: Hoffnung für das Vermietgeschäft

Der Trailervermieter TIP Services stellt sich auf eine weiterhin steigende Nachfrage ein. Mitteleuropa-Chef Wolfgang Kuchenbuch und Marketing-Mann Ralph Sauer erklären, wo die Reise im laufenden Jahr hinführt. Herr Kuchenbuch, seit ziemlich genau einem Jahr sind Sie bei TIP Services für die Geschäfte in Mittel- und Osteuropa verantwortlich. Wie lautet Ihre erste Bilanz?
Kuchenbuch: In den ersten fünf Monaten des Jahres haben wir dann daran gearbeitet, unsere Firma so aufzustellen, um die sich anbahnende Krise zu überstehen. Es hat sich herausgestellt, dass wir den richtigen Weg eingeschlagen haben. Welche Entwicklung beobachten Sie in diesem Jahr?
Kuchenbuch: Wir haben erfreulicherweise festgestellt, dass seit Februar der Mietbedarf von Woche zu Woche zunimmt. Wir haben bis jetzt noch keine Woche gehabt, in der der Trend rückläufig war und sind daher zuversichtlich, dass es auch so weitergeht. Es gibt natürlich noch eine Gretchenfrage, nämlich bekommen wir dieses Jahr ein Sommerloch oder bleibt es aus? Meine persönliche Meinung ist, dass wir im dritten und vierten Quartal noch ein stärkeres Wachstum bekommen werden - positiver als das, was wir ursprünglich angenommen haben. Können Sie das präzisieren?
Kuchenbuch: Momentan ist es so, dass bei fast allen Equipmenttypen die Nachfrage gestiegen ist - speziell was Kühlfahrzeuge betrifft oder Wechselbrücken, gleichzeitig auch im Bereich Kofferauflieger und ganz extrem bei den Zugmaschinen. Da gibt es eine Nachfrage, die momentan nicht zu befriedigen ist. Das komplette Interview finden Sie in trans aktuell 16/2010 auf Seite 3 (EVT: 16.7.2010). Hierkönnen Sie das Fachblatt bestellen.  

Datum

8. Juli 2010
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Unsere Experten
Klaus Ridder Gefahrguttransport
Fachbuchautor für Gefahrgutliteratur sowie Leiter von Seminaren und Kongressen im Bereich… Profil anzeigen Frage stellen
Monique Müller, Anwältin in den Bereichen Zivilrecht und Familienrecht Monique Müller Anwältin Zivilrecht und Familienrecht
Mein Schwerpunkt liegt im Bereich des allgemeinen Zivilrecht, Familien- und Erbrecht. Profil anzeigen Frage stellen
Aktuelle Fragen
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.