Zoom

Transportwelt: Höhere Frequenz auf drei Achsen

Der Dienstleister Kombiverkehr erhöht auf drei Strecken die Zahl seiner Abfahrten. Wie aus einer Mitteilung des Unternehmens hervor geht, fahren die Züge zwischen Köln-Eifeltor und Kornwestheim/Ulm sowie zwischen Hamburg-Billwerder und Kornwestheim/Ulm ab sofort fünfmal statt viermal pro Woche in beide Richtungen. Von 15. Juli an erhöht Kombiverkehr ferner die Frequenz zwischen Duisburg-Ruhrort Hafen und Basel-Weil am Rhein von drei auf fünf Abfahrten pro Woche und Richtung.

Foto

Foto: photo 5000/Fotolia.com

Datum

15. Juni 2010
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.