Goldbären weiterhin in Chep-Behälter unterwegs Zoom

Transportwelt: Haribo weiterhin mit Chep unterwegs

Der Bonner Süßwarenhersteller Haribo, bekannt vor allem durch die Goldbären, hat seinen Vertrag mit Chep, einem der führenden Anbieter im Pooling von Paletten und Behältern, verlängert. Den Ausschlag für die weitere Zusammenarbeit bis Ende 2013 habe die ständige Verfügbarkeit von qualitativ hochwertigen Paletten und Kunststoffbehältern gegeben, heißt es dazu aus dem Hause Haribo. Chep ist einer der weltweit führender Anbieter von logistischen Komplettlösungen für Einweg- und Mehrwegverpackungen. Der Dienstleister ermöglicht seinen Kunden mit mehr als 50.000 Kontaktstellen in 45 Ländern, mehr als 7.500 Mitarbeiter und rund 300 Millionen Paletten und Behältern ein weit reichendes Servicenetz.

Datum

21. Dezember 2010
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.