Die österreichischen Saurer-Werke Zoom

Auf Achse: Geschichte der Saurer-Werke

Die Firmengeschichte der österreichischen Saurer-Werke ist nun in Schrift und Bild erhältlich. Der erste Band bietet Einblicke in die Firmengeschichte der österreichischen Saurer-Werke von 1906 - 2006 und berichtet von den ersten Schritten und der Gründung der Kraftfahrzeug-Gesellschaft über die Anfänge des Autobus- und Lastwagenbaus bis hin zur Übernahme durch SSF General Dynamic im Jahre 2003 (ISBN: 3-9501854-61). Der zweite Band "Lastwagen von 1906 bis 1948" (ISBN: 978-3-9501854-0-9) erzählt von den ersten Schritten bis hin zur Produktion des ersten Lastwagens in Österreich. Das Ganze wird veranschaulicht durch viel technische Fotos und Skizzen sowie Bilder aus der damaligen Zeit. Beide Bände haben jeweils etwa 230 Seiten und werden herausgegeben von Gerhard Bruner, Stefan Reitgruber und Max Zottler gemeinsam mit dem Verein zur Förderung der historischen Fahrzeuge der Österreichischen Automobilfabrik ÖAF - Gräf & Stift AG. Fünf weitere Bände sind in Vorbereitung. Die Kosten pro Band belaufen sich auf 44 Euro, beide Bände zusammen gibt es zum Sonderpreis von 70 Euro. Zu beziehen sind die Bücher über Max Zottler, Brücklfeld 51, 8712 Niklasdorf, Österreich. Telefon 0043/3842 817 71-0 oder email: .

Datum

3. August 2009
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Unsere Experten
Experte für Softwareauswahl und -einführung (TMS, WMS, CRM etc.); Optimierung von Organisation, Prozessen und der IT in Transport und Logistik Rainer Hoppe Softwareauswahl und -einführung
Rainer Hoppe berät Speditionen und Logistikunternehmen bei der Auswahl von Software für das… Profil anzeigen Frage stellen
Götz Bopp, unser Experte für Sozialvorschriften im Straßenverkehr (Lenk- und Ruhezeiten) Götz Bopp Sozialvorschriften und Güterverkehr
Beratung von Unternehmen und Fahrern rund um das Thema Lenk- und Ruhezeiten. Schwerpunkt im… Profil anzeigen Frage stellen
Aktuelle Fragen
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.