Zoom

Fahrzeuge: Gelenk-Hybrid für die Stadt

Mehr als 250 Kunden aus 15 Ländern haben den Mercedes-Benz Gelenkbus Citaro G Bluetec Hybrid in den vergangenen Tagen im Fahrbetrieb erlebt. Der Hybridbus reduziert nach Angaben des Automobilbauers den Dieselverbrauch um bis zu 30 Prozent. Mercedes-Benz hatte den Citaro in den Monaten zuvor im Versuchsbetrieb - unter anderem am Polarkreis - getestet. Die ersten Fahrzeuge sollen noch in diesem Jahr an die Verkehrsbetriebe ausgeliefert werden. Marktkenner erwarten laut Mercedes-Benz in Europa bei entsprechender Förderung der Hybridtechnik durch die öffentliche Hand ein jährliches Nachfragepotenzial von mindestens 300 Hybrid-Omnibussen in Westeuropa. Beim Mercedes-Benz Citaro G Bluetec Hybrid handelt es sich um einen seriellen Hybridantrieb, der abgasfreies Fahren im reinen Batteriebetrieb auf kurzen Strecken ermöglicht. Der Antrieb wird in einem Gelenkbus vom Typ Citaro G eingebaut und treibt mit vier Radnarbenmotoren Mittel- und Hinterachse an.

Foto

Foto: photo 5000/Fotolia.com

Datum

31. März 2009
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.