Garmin und Digicore kooperieren Zoom

Fahrzeuge: Garmin und Digicore kooperieren

Zusammen mit Digicore Deutschland bietet der Navigationsgerätehersteller Garmin eine modular aufgebaute Managementlösung für alle Flottengrößen an. Die Lösung basiert auf der sogenannten C-Track Solo Box und ist mit allen Geräten der Garmin Nüvi-Reihe kombinierbar. Laut Garmin ist die Gerätekombination sehr anpassungsfähig, was Firmen die Möglichkeit geben soll die aufgezeichneten Daten in ihre Backoffice-Systeme zu integrieren. Bei der C-Track-Lösung diene das Navigationsgerät neben seiner Funktion zur Routenberechnung zusätzlich als Kommunikationsbildschirm, über den der Fahrer Kontakt zur Zentrale hält und seine Aufträge verwaltet. Beispielsweise könne der Disponent seinem Fahrer eine Textnachricht senden und fragen, ob er die grüne Versicherungskarte für den Trailer geprüft hat. Der Fahrer antworte dann per Touchscreen mit „Ja“ oder „Nein“. Die Flottenmanagementlösung kann über Digicore Deutschland zum Preis von 549 Euro netto bezogen werden.

Datum

12. Mai 2010
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.