Zoom

Fahrzeuge: Fuso Super Great Lkw

Daimler Trucks stellt neuen Fuso Super Great Lkw vor.

Verkauf des neuen Fuso Super Great in Japan startet heute Fuso-Motor 6R10 aus der „New Engine Generation“ von Daimler Trucks feiert Premiere in Japan Der kraftstoffsparende und umweltschonende Lkw erfüllt die derzeit weltweit strengste Abgasrichtlinie JP09 Die Mitsubishi Fuso Truck and Bus Corporation (MFTBC) hat heute die neue Generation des „Fuso Super Great“ mit dem Motor 6R10 mit BlueTec-Technologie vorgestellt. Damit erfüllt der Fuso Super Great als erster Lkw von MFTBC die derzeit weltweit strengste Abgasrichtlinie JP09 (Japan New Long-Term Emission Regulation). Die Produktion am Fertigungsstandort Kawasaki hat bereits begonnen. Parallel läuft der Verkauf des neuen Fuso Super Great heute bei allen MFTBC-Händlern in Japan an. Erste Bestellungen liegen bereits vor und belegen das große Interesse der Kunden an dem neuen Fuso Super Great Lkw. „Der neue Fuso Super Great mit seinem komplett neuen, kraftstoffsparenden 6R10 Motor und BlueTec-Technologie beweist, dass schwere Lkw sicher, wirtschaftlich und umweltfreundlich unterwegs sein können“ sagt Dr. Albert Kirchmann, President und CEO MFTBC. Dabei kommt den Kunden zugute, dass MFTBC als integraler Bestandteil von Daimler Trucks auf den weltweit und markenübergreifend definierten modularen Nutzfahrzeugbaukasten von Daimler Trucks zurückgreifen kann: „Dadurch entwickeln wir Weltklasse-Komponenten wie den neuen Fuso-Motor 6R10 mit höchster Effizienz“, erläutert Kirchmann. Die jüngste Evolutionsstufe des Flaggschiff-Lkw von Fuso erfüllt die derzeit weltweit strengste Abgasrichtlinie JP09. Sie sieht gegenüber der bisher geltenden Vorschrift JP05 eine weitere Reduzierung von Stickoxiden um 65 Prozent und von Partikelemissionen um 63 Prozent vor. Der neue Fuso Super Great mit einem zulässigen Gesamtgewicht von 16 bis 25 Tonnen verfügt zudem über zahlreiche neue Ausstattungsmerkmale, allen voran den neuen Dieselmotor 6R10 mit BlueTec-Technologie aus der globalen Nutzfahrzeug-Motoren-Generation („New Engine Generation“) von Daimler Trucks. Der Fuso-Motor 6R10 vereint das Know-how von Daimler Trucks in Europa, den USA und Japan. Gefertigt wird er im Motorenwerk Mannheim und kommt nun in Japan zum Einsatz. Seit 2002 hat Daimler Trucks den Motor gemeinschaftlich entwickelt, mit dem Ziel höchster Kraftstoffeffizienz und Einhaltung der jeweiligen Abgasgrenzwerte. Alle Motoren der New Engine Generation verfügen über die BlueTec-Abgastechnologie, um Stickoxid-, Partikel- und CO2-Emissionen erheblich zu reduzieren und sind gleichzeitig in hohem Maße wirtschaftlich. Der 6R10 für den Fuso Super Great mit 12,8 Litern und einem Leistungsspektrum von 257 kW (350 PS) bis 309 kW (420 PS) ist auf die Kundenanforderungen auf dem japanischen Markt bestens zugeschnitten. Der Fuso Super Great von MFTBC ist seit 1996 auf dem Markt und wurde seitdem in mehreren Generationen ständig weiter verbessert. Die letzte Generation des Fuso Super Great wurde im Jahr 2007 vorgestellt und ist bei japanischen Lkw-Kunden äußerst beliebt. 2008 entwickelte MFTBC den auf dem Super Great basierenden Safety Truck, der das Technologiepotenzial bei der Sicherheit von Nutzfahrzeugen eindrucksvoll aufzeigt. Viele Elemente seiner um­fassenden Sicherheitssysteme gehören heute zur Standardaus­stattung im Fuso Super Great. Zunächst ist der neue Fuso Super Great nur in Japan erhältlich. MFTBC wird den Lkw aber für ausgesuchte Export­märkte weiter entwickeln und die Ausstattung den lokalen Marktan­forderungen anpassen. Der heutige Verkaufsstart des Fuso Super Great ist der erste große Meilenstein einer Produktoffensive von Fuso, die bis Ende 2010 ganze 25 Fahrzeugneuerungen auf der ganzen Welt vorstellen wird. Weitere Ausstattungsmerkmale machen den neuen Fuso Super Great zum Besten seiner Klasse: Dazu gehört eine umfangreiche Sicherheits-ausstattung (Mitsubishi Driver Attention Monitoring System), das den Fahrer in kritischen Situationen warnt. Einige Modelle des Fuso Super Great sind außerdem mit dem Stabilitätsprogramm ESP (Electronic Stability Program) und AMB (Active Mitigation Brake) erhältlich. AMB bremst das Fahrzeug bei unmittelbarer Kollisionsgefahr selbständig ab. Die in Kawasaki, Japan, ansässige Mitsubishi Fuso Truck & Bus Corporation (MFTBC) gehört zu den führenden Nutzfahrzeug-herstellern in Asien. Im Jahr 2009 verkaufte das Unternehmen 99.500 Fahrzeuge, darunter leichte, mittelschwere und schwere Lkw sowie Busse. 85 Prozent der MFTBC Aktien gehören der Daimler AG. MFTBC ist Bestandteil des Geschäftsfelds Daimler Trucks der Daimler AG. Daimler Trucks stellt neuen „Fuso Super Great“ Lkw vor: Die jüngste Evolutionsstufe des Flaggschiff-Lkw von Fuso erfüllt die derzeit weltweit strengste Abgasrichtlinie JP2009. Sie sieht gegenüber der bisher geltenden Vorschrift JP2005 eine weitere Reduzierung von Stickoxiden um 65 Prozent und von Partikelemissionen um 63 Prozent vor. Der neue Fuso Super Great verfügt zudem über zahlreiche neue Ausstattungsmerkmale, allen voran den neuen Dieselmotor 6R10 mit BlueTec-Technologie aus der globalen Nutzfahrzeug-Motoren-Generation („New Engine Generation“) von Daimler Trucks.

Datum

7. Mai 2010
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.