Zoom

Fahrzeuge: FleetBoard Einsatz senkt die Versicherungsprämie für Lkw

Reduzierung der Stückprämie um 10 Prozent durch FleetBoard Nutzung. Mercedes-Benz Bank ist Versicherungsvermittler. Geringere Schadensquote durch Nutzung der FleetBoard Dienste

Durch den Einsatz des Telematiksystems FleetBoard können Transportunternehmen jetzt bares Geld bei ihrer Versicherungsprämie sparen. Die Stückprämie wird um 10 Prozent gesenkt, wenn Nutzfahrzeuge mit dem FleetBoard System ausgestattet sind. Das Angebot der Mercedes-Benz Bank gilt für Lkw und Sattelzugmaschinen. Die FleetBoard Telematik-Dienste verbessern das Fahrverhalten der Fahrer und ermöglichen so die Verringerung von Kraftstoff- und Verschleißkosten. Schulungen und Fahrtipps stützen sich auf Daten, die das FleetBoard Fahrzeugmanagement direkt aus dem Lkw bereitstellt - übersichtlich in Tabellen und Grafiken aufbereitet. Die dadurch erzeugte vorausschauende Fahrweise führt zu einer geringeren Schadensquote. Von der Aktion profitierte jüngst die in Singen am Hohentwiel ansässige Hermann Maier Spedition KG: „Wir nutzen bereits die FleetBoard Dienste in großem Umfang. Dadurch haben wir ein unschlagbares Angebot von der Mercedes-Benz Bank erhalten, bei dem wir einfach zugreifen mussten“, berichtet Prokurist Armin Herlan. Der Versicherungsrabatt wird unabhängig von der FleetBoard Fahrweisennote gewährt und bezieht sich auf die Haftpflicht und Kaskoversicherung. Bedingung ist lediglich der Einbau der FleetBoard Hardware.

Datum

8. Mai 2009
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.