Zoom

Fahrzeuge: FleetBoard bietet Telematiklösungen für effiziente Transportprozesse

• Telematiklösungen leisten einen wichtigen Beitrag für effiziente Transporte • Smarte FleetBoard Telematik verbessert Transportleistung, Fahrzeugverfügbarkeit und Transparenz • Bis zu 9.100 € Einsparpotential pro Fahrzeug und Jahr

Hannover - Dem Straßentransport werden in den nächsten Jahren große Wachstumszahlen prognostiziert. Die Leistungen aller Verkehrsträger in Milliarden Tonnenkilometer wachsen stetig an und der CO2-Fokus spielt ebenfalls eine zunehmend wichtige Rolle. Hierbei leisten Telematiklösungen einen wichtigen Beitrag für Umwelt, Wirtschaftlichkeit und die smarte Vernetzung der Verkehrsträger. Daimler FleetBoard gehört zu den führenden Anbietern von Telematiklösungen für alle Branchen und kann in LKW aller Hersteller genutzt werden. Die 100%ige Daimler-Tochter wächst seit dem Jahr 2003 stetig. „FleetBoard ist Benchmark und das am häufigsten genutzte Telematik-System im deutschen Markt. Europaweit haben wir einen Marktanteil von über 10%. Im Jahr 2010 bestätigten der Gewinn von zwei namhaften Awards, dass wir die nachhaltigste Telematiklösung sind“, berichtet Markus Lipinsky, Geschäftsführer der Daimler FleetBoard GmbH. In 2010 feiert FleetBoard das zehnjährige Bestehen seiner Dienste, was in der jungen Telematikbranche von einem großen Fahrzeug- und IT-Erfahrungsschatz, sowie einer zukunftssicheren Investition für Fuhrparks zeugt. „Flottenbetreiber und Spediteure legen immer mehr Wert auf Wirtschaftlichkeit, Transparenz und offene Anbindung weiterverarbeitender Systeme durch Telematik. Mit der Telematiklösung von FleetBoard für Mischflotten und mehr als 60 Schnittstellen in Systeme wie SAP werden diese Ansprüche heute bereits für Hunderte von FleetBoard Kunden erfüllt“, weiß Lipinsky. Durch den Einsatz eines Telematiksystems im Transportgeschäft werden Transportabläufe optimiert. Die Auswertungen der FleetBoard Daten helfen, Kraftstoff- sowie Wartungskosten und den CO2-Ausstoß von Flotten um bereits 7% in den ersten drei Monaten der Nutzung zu reduzieren. Transportunternehmen können so einen Return on investment von weniger als zehn Monaten erreichen, was anhand von Kundenberechnungen validiert wurde. Zudem lassen sich die Fahrer und Fahrzeuge in komplexeste Logistikabläufe integrieren. Insgesamt können durch Kraftstoffersparnis, Verschleißreduktion, Transportprozessoptimierung und weniger Leerfahrten bis zu 9.100 € pro Fahrzeug eingespart werden. Zur IAA 2010 stellt FleetBoard neue clevere Dienste und Endgeräte vor, die den Unternehmer dabei unterstützen, seine Touren noch effizienter zu gestalten und FleetBoard im Transporter ab Werk zu nutzen. Das neue FleetBoard Transportmanagement ermöglicht Disponenten Aufträge flexibel zu planen. Die FleetBoard Entwickler haben besonderen Wert auf eine moderne, ergonomische Benutzeroberfläche gelegt. Ein individuell für die Transportaufgabe konfigurierbarer Statusworkflow hilft den Fahrern Informationen auftrags-, tour- oder packstückbezogen zu erfassen. Diese können jederzeit an ein Dispositions-, Warenwirtschafts- oder ERP-System übergeben und dort z.B. zur Nachkalkulation verwendet werden. Das Angebot für das Fahrerhaus wird um den DispoPilot.guide erweitert. Das Endgerät mit großem 7-Zoll-Bildschirm (17,8 cm) bietet den Kunden einen günstigen Einstieg in die Welt des professionellen Transport­managements. Fahrer profitieren von FleetBoard: Sie lernen noch besser mit ihren Fahrzeugen umzugehen und werden in Transportaufgaben aktiv eingebunden. Durch die Unterstützung im Tagesgeschäft kommen Fahrer entspannter ans Ziel, denn durch eine wirtschaftliche Fahrweise und Transparenz beim Disponenten nimmt der Zeitdruck ab und die Tour wird stressfreier bewältigt. Das kommt dem Unternehmen durch weniger Krankheitsfälle zugute. Am FleetBoard Stand im Mercedes-Benz Bereich der Daimler Trucks Halle Nr. 14/15 werden die Telematikdienste rund um branchenindividuelle Transportprozesse und mehr Produktivität von Fuhrparks live präsentiert. Weitere Informationen zum Produktangebot von Daimler FleetBoard stehen unter www.fleetboard.com zur Verfügung.

Datum

23. September 2010
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.