Das Fiege Mega Center ist in Oftringen/Schweiz in Betrieb gegangen. Zoom

Transportwelt: Fiege-Mega Center in der Schweiz am Start

Das Logistikunternehmen Fiege mit Stammsitz im westfälischen Greven hat in der Schweiz das Fiege Mega Center Mittelland in Betrieb genommen. Das neu errichtete Center ist nach Angaben von Fiege das bisher größte Projekt in der Schweiz und demonstriere einen weiteren Meilenstein, was die Planung und den Bau von Mega-Centern in Europa angeht. Durch die zentrale Lage des Centers in Oftringen ist nach Angaben von Fiege eine 24-Stunden-Distribution möglich. Das Fiege-Logistikcenter ist auf dem 57.000 Quadratmeter großen Gelände einer ehemaligen Papierfabrik entstanden. Es verfügt nach Angaben des Logistikers über rund 30.000 Quadratmeter Logistikfläche mit einer Gesamtkapazität von rund 45.000 Palettenplätzen, 44 Anpassrampen für Lkw sowie rund 700 Quadratmeter reine Bürofläche. Die Fiege-Gruppe beschäftigt 21.000 Mitarbeiter weltweit. Der Logistiker betreibt 230 Standorte und unterhält in 18 Ländern Kooperationen. Insgesamt bewirtschaftet das Unternehmen 3,1 Millionen Quadratmeter Lager- und Logistikfläche. 2007 erwirtschaftete die Fiege-Gruppe eigenen Angaben zufolge einen Umsatz von 1,8 Milliarden Euro.

Datum

21. Oktober 2008
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.