Zoom

Fahrzeuge: Erstmals mehr als 1500 Mercedes-Benz Econic in einem Jahr ausgeliefert

Jubiläumsfahrzeug an „Die Stadtreiniger Kassel“ ausgeliefert Nutzlast von mehr als zehn Tonnen, BlueTec und Euro 5 Ergonomie und Wirtschaftlichkeit durch Niederflurtechnik

Im vergangenen Jahr wurden erstmals mehr als 1500 Fahrzeuge des Typs Mercedes-Benz Econic ausgeliefert. Das Jubiläumsfahrzeug ist jetzt in Kassel an die Stadtreinigungsbetriebe ausgeliefert worden. Die Stadt Kassel hat damit ihre Entsorgungsflotte für Restmüll, Bioabfall, Sperrmüll, Gelber Sack sowie Altpapier komplett auf Mercedes-Benz Econic umgetellt. Mit einem zulässigen Gesamt­gewicht von 26 Tonnen und einer Leistung von 240 kW (326 PS) kann das Entsorgungsfahrzeug mehr als zehn Tonnen, beispielsweise Altpapier, pro Tour einsammeln. Das Abfallsammelfahrzeug ist ausgestattet mit BlueTec-Dieseltechnologie und erfüllt heute schon die Euro 5-Abgasregelung. „Die beeindrucken­den Leistungsdaten zeigen das große Interesse der Stadt Kassel, durch ihre Betriebe selbst an einer Verbesserung der Luftqualität im Stadtgebiet aktiv teilzuhaben“, so Bürgermeister Thomas-Erik Junge. Gleichermaßen wird die gute Ergonomie durch den niedrigen Einstieg für den Fahrer und bis zu drei Beifahrer geschätzt: „Die moderne Niederflurtechnik reduziert Unfälle, die sonst durch das Herunterspringen vom Fahrzeug ent­standen sind“, erläutert Stefan Weiland vom städtischen Eigenbetrieb „Die Stadtreiniger Kassel“. Weniger Unfälle sind gleichbedeutend mit geringeren Personalausfallkosten und somit mehr Wirtschaftlichkeit. Ermöglicht wird der komfortable Ausstieg durch ein abgesenktes Rahmenvorderteil sowie den insgesamt niedrigen Rahmen mit nur 874 mm Höhe. Zu dem durchdachten Fahrerhaus-Konzept gehören außerdem ein durchgehend ebener Boden und die weit öffnende Falttür. Als echtes Spezialfahrzeug für den Kommunal-, Sammel- und Verteilerverkehr brachte der Mercedes-Benz Econic bei seiner Erstvorstellung 1998 auf der „Ent­sorga“ all die Eigenschaften mit, welche für Fahrzeuge spezieller Branchen damals erwartet wurden: für Entsorgungsfahrzeuge genauso wie für Feuerwehr-, Flug­hafen-, Tankfahrzeuge, Möbeltransporter, Milchsammler oder Heizölverteiler. Das Niederflur-Fahrerhaus mit bis zu vier Sitzplätzen bot erstmals die Voraus­setzungen für rasches Ein- und Aussteigen und genügend Raum für den Fahrer eines Müllsammelfahrzeugs und seiner Besatzung. Mit über 8000 Einheiten in gut zehn Jahren hat sich der Econic eine hervorragende Marktposition erarbeitet und ist längst das Vorbild in seinem Wettbewerbsumfeld.

Datum

13. Februar 2009
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.