Erster Setra mit Notbrems-Assistent Zoom

Fahrzeuge: Erster Setra mit Notbrems-Assistent

Setra Omnibusse hat den ersten Reisebus mit Active Brake Assist (ABA) ausgeliefert. Nach Angaben der Daimler-Marke übernimmt das Busunternehmen Reisedienst Bölck aus dem norddeutschen Schuby den S 416 HDH der Topclass 400. Darüber hinaus übernahm der Reiseanbieter einen S 415 GT-HD der Comfortclass 400. Der ABA wird laut Setra in der Fachwelt auch als Notbrems-Assistent bezeichnet. Er reagiert auf langsamer vorausfahrende Fahrzeuge, indem er bei der Gefahr eines Aufpralls nach gestuften Warnhinweisen eine Vollbremsung einleitet. Das System ist nur in Verbindung mit dem Abstandsregel-Tempomat (ART) wirksam, dessen Sensoren zur Erkennung von vorausfahrenden Fahrzeugen genutzt werden. Damit hilft das System laut Setra aktiv, Auffahrunfälle zu vermeiden.

Datum

16. Dezember 2008
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.