Zoom

Fahrzeuge: Erste Tests des neuen Volvo FMX

Der neue Volvo Lkw für den Baustellenverkehr, der Volvo FMX, wurde bereits von Journalisten auf Herz und Nieren geprüft. Die Tests fanden in einem Steinbruch in der Nähe von Göteborg statt. Dieser wartete mit extrem schwierigen Bedingungen auf und erwies sich als ideales Gelände, um herauszufinden, wie gut der Volvo FMX den harten Anforderungen an Baustellen-Lkw gerecht wird.

„Das automatisierte I-Shift-Getriebe ist jetzt wirklich erstklassig. Die Software wurde verbessert, sodass es sich ideal für schwieriges Gelände und unbefestigte Straßen eignet. Sie brauchen sich keine Gedanken über Gangwechsel zu machen. Stattdessen können Sie sich voll und ganz auf das Fahren, auf die Straße und mögliche Gefahren oder andere Probleme in Ihrer unmittelbaren Umgebung konzentrieren. Damit ist es auch ein Sicherheitsaspekt", sagt Pieter Wieman von der Fachzeitschrift TTM in den Niederlanden. Im April wurde der Volvo FMX auf den Messen Bauma in München und Comtrans in Moskau vorgestellt. Die Tests im Steinbruch erfolgten im Mai: 150 Journalisten aus 30 europäischen Ländern, die auf die Bereiche Transport- und Bauwesen spezialisiert sind, waren nach Göteborg gekommen, um den Lkw unter schwierigen Baustellenbedingungen einer Testfahrt zu unterziehen. Der Volvo FMX ist erneut im August auf der Truck Show im schwedischen Jönköping und im September auf der IAA in Hannover zu sehen. Die Serienproduktion wird im September aufgenommen. Ein Film mit den Aussagen weiterer Journalisten bei der Testfahrt mit dem Volvo FMX steht zum Download bereit unter: http://volvo.qbrick.com Den Film in hoher Auflösung gibt es unter: http://www.thenewsmarket.com/volvogroup 

Datum

25. Juni 2010
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.