Ein Weihnachtsbaum fährt nach Berlin Zoom

Transportwelt: Ein Weihnachtsbaum fährt nach Berlin

Auch der Bundespräsident erhält einen Weihnachtsbaum. Am 24. November soll die Tanne in Berlin im Schlosshof aufgestellt werden. Im Landkreis Diepholz ist das gute Stück bereits geschlagen worden. Mit zwei Kränen hat die Spedition Gerdes + Landwehr den Baum auf einen Spezialauflieger verladen. Nicht flach liegend, sondern aufgeständert fährt der Baum nach Berlin - damit die Äste nicht abknicken oder brechen. Die Maße des präsidialen Baums: zwölf Meter hoch und sechs Meter breit. Beim Transport nach Berlin wird nach Angaben der Spedition ein Auflieger mit gelenkten Achsen im Einsatz sein. Sie helfen dem Fahrer, das Pflaster der Schlossanlage zu schonen, so die Experten.

Datum

19. November 2009
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.